Montag, 27. Februar 2012

Meine erste Glossybox (mit NOTD)

Hallo ihr Lieben,
heute früh wurde ich vom Postmann geweckt, der mir meine erste Glossybox brachte. Neugierig wie ich bin hab ich natürlich sofort, nachdem ich die Tür hinter mir zugemacht hatte, die Box gleich geöffnet. Ich hibbel ja schon seit einiger Zeit rum und war voller Erwartungen was nun in der ersten Box die ich bekomme drin sein würde und hier ist der Inhalt:

Enthalten waren: Artdeco Ceramic Nail Lacquer 291, Artdeco Glam Stars Eyeshadow 642, Creme 21 Body Milk, L'oreal Make-Up Stick, Valentino Valentina (Parfüm) und als Zusatzprodukt ein I <3 Glossybox Armband

Mit dem Inhalt der Box bin ich echt zufrieden, habe ja schon von einigen gehört, dass in der Glossybox manchmal unbrauchbare Sachen sind bzw die Verteilung wer was bekommt nicht ganz nachvollziehbar ist. Aber ich hab anscheinend Glück gehabt. Allerdings hab ich gesehen, dass bei anderen wieder so ein "Beautydrink" drin war und sowas möchte ich doch auch gerne mal probieren ;)

Ich möchte euch die Sachen die in der Box waren auch noch etwas näher vorstellen:


 1x Essie All in One Basecoat
2x Artdeco #291
1x China Glaze Fast Forward Topcoat


Das Nagellack in der Box war hat mich natürlich sehr gefreut, wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt ;) Und ich freu mich auch darüber, dass es ein Artdeco ist, denn bis jetzt besaß ich noch keinen Lack von der Firma. Preislich ist der Artdeco Lack (7,95 € /6ml) ja irgendwo zwischen billigen Drogerielacken und den teuren Nagellacken angesiedelt, aber ich war bis jetzt immer zu geizig die fast 8€ für was mir unbekanntes auszugeben.
Die Farbe gefällt mir echt gut, sowas in der Richtung habe ich auch noch nicht. Das Auftragen war gut und auch der Pinsel gefällt mir. Die Deckkraft ist mit zwei Schichten völlig okay und auch die Trockenzeit in Ordnung.
Fazit: Es wird wohl nicht bei nur einem Artdeco Lack bleiben ;)

 
Mit dem Make-Up Stick von Loreal hingegen kann ich nicht so viel anfangen, da er (wie ihr auf den Bildern seht) für meinen hellen Hauttyp zu dunkel ist. Wenn das ganze in meinem Hautton wäre, wäre es bestimmt eine schöne Sache ;)
Der Stick kostet übrigens 13,99 € / 9ml.



Der Lidschatten von Artdeco in der Farbe 642 (warum geben die ihren Produkten eig. keinen Namen?) hingegen gefällt mir wieder. Ich hab ihn mal schnell auf meine Handrücken geswatcht und muss sagen, das die Farbe mir echt zusagt und ich habe nicht das Gefühl das der Lidschatten krümelt, was echt toll ist.
(Der Lidschatten kostet 5,80€/0,8g)


Und der Rest der enthaltenen Produkte:
Das Parfüm (Originalprodukt: 92,00€/80ml) riecht sehr gut, allerdings finde ich den Duft eher passend für meine Mama bzw erinnert er mich irgendwie an meine Mama, daher wird die Probe auch an sie weiter gereicht ;)
Die Creme 21 Body Milk (Originalprodukt: 3,99 €/400ml) kannte ich bis jetzt nicht, aber was Körpercremes angeht bin ich ja auch sehr Bodyshop (und etwas Lush) fixiert. Und ehrlich gesagt würde ich mir ein Körperpflege Produkt in der Preisklasse auch nicht kaufen, aber da is nun einmal in der Box drin ist, werde ich es definitiv ausprobieren. Riechen tut die Bodymilk übrigens sehr gut und durch die kleine Größe ist sie natürlich gut für unterwegs geeignet. Ich werde sie einfach mal eine zeitlang testen :)
Und zum Schluss noch das "I <3 Glossybox"-Armband: Mh...Naja, ob ich die Glossybox lieben werde kann ich euch noch nicht sagen, weil es ja erst meine erste Box war, aber die erste Box ist schonmal ein richtiger Schritt in diese Richtung ;)
Und lustiges Gimmick, allerdings sehr unnütz. Aber wie ich gelesen habe, haben alle die ein rosa Bändchen erhalten haben noch etwas von E.l.f. Cosmetics gewonnen. Wie ihr allerdings sehen könnt, hatte ich ein blaues Bändchen :(

Soviel zu meiner ersten Glossybox!
Ich bin echt zufrieden mit dem Inhalt und mich interessiert natürlich eure Meinung zu dem Inhalt bzw wenn ihr auch die Glossybox bekommt was in eurer enthalten war ;D

xoxo,
Mia
<3
 

Kommentare:

  1. ich hab fast den gleichen inhalt.Bin mal wieder nicht zufrieden damit,werde sie deabbonieren.

    Wenn du den erfolg kennst den dieses lippenpeeling bringt wirst du ihn nicht ablecken,glaub mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal wieder ne gute Box. Also was heißt gut.. eigentlich wird nicht erfüllt mit was geworben wird, aber die Produkte sind brauchbar!

    Gerade auch das Video von Knuffi gesehen und ihre Box fand ich auch gut :)

    Und Artdeco- Nagellack mag ich eigentlich.. Nur kauf ich sie selten, weil zu teuer xD (ka in meinem Kopf ist es dafür teuer, aber für ander Lacke geb ich 20+ Euro aus.. ok weird :D) vor allem immer die Sommer- LE *liebe :D

    <3333

    Gz zu 30 Lesern auch hier *yay :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja aber dasselbe Problem habe ich auch, wenn ich vorm Artdeco Regal stehe: 8€? Ne zu teuer....und geh in Douglas und kauf mir einen Butter London Lack für 16 €....seltsam ^^'

      Ja bin auch positiv überrascht von der Box, die schlechten Kritiken der letzten Boxen sind ja nicht an mir vorbeigegangen, aber ich hoffe ja immer noch, dass ich iwann an ein Douglas Box Abo komme :)

      Löschen